Kochkurs des Internationalen Freundeskreises erfolgreich gestartet

Anfang September startete der Internationale Freundeskreis in der Sekundarschule Haaren einen Kochkurs. Im monatlichen  Wechsel kochen Syrer, Ägypter, Armenier, Inder mit  Deutschen  zusammen.

    

Die Rezepte und die Anweisungen der jeweiligen Arbeitsschritte geben die ausländischen Freunde vor. Gemeinsam wird geschnibbelt, gerührt, gekocht und gebraten. Am Ende kommt ein leckeres, schmackhaftes Gericht heraus, das  in der Gruppe gemeinsam verzehrt wird.