Gitarre gesucht!

Wir suchen eine Gitarre für ein Mädchen von den Flüchtlingskindern (5. Schuljahr). Wer eine Gitarre schenken kann (muss keine Kindergitarre sein, gerne eine normale Gitarre), möge sich bitte an eines unserer Pfarrbüros oder an Pastor Bohnen wenden.

Internationaler Kochkurs

Am Montag, den 18.03. 2019 waren 18 Personen zu Gast beim Internationalen Kochkurs. Diesmal wurde syrisch gekocht. Es gab Bulgur und syrischen Milchreis.

             

Alle hatten bei der Vorbereitung viel Freude.

 

 

Lecker gekocht beim internationalen Kochkurs!

Das erste Treffen des  internationalen Kochkurses in diesem Jahr startete ausnahmsweise mit einem klassischen deutschen Gericht: Möhrenstamppot mit Frikadellen. Dazu durfte natürlich ein typisches deutsches Bier nicht fehlen. Als Dessert gab es ein Apfeltörtchen mit zur Rose geformten Apfelspalten. Auch das Auge isst mit. Alle Kursteilnehmer hatten sowohl beim Vorbereiten als auch beim Essen viel Spaß!

Die Vorbereitung des Hauptganges

und des Desserts

Fertig!

Sieht lecker aus!

Guten Appetit!

Der internationale Kochkurs geht in die zweite Runde!

Auch in diesem Jahr bietet der Internationale Freundeskreis  des Selfkants in Zusammenarbeit  mit der Caritas und dem Katholischen Forum einen internationalen Kochkurs an.  Menschen aus unserer Nachbarschaft, die aus fernen Ländern kommen, haben Interesse daran, ihre Kochkünste zu teilen. Unter Anleitung von Ulrike Heinen und eines Gastkochs wird am Montag, den 04. Februar von 18 – 21 Uhr im Schulzentrum Waldfeucht-Haaren, Haarener Str. 183, gemeinsam gekocht. Der Kurs kostet 30 Euro, hinzu kommt eine Lebensmittelumlage, welche ebenso wie die Teilnahmegebühr vor Ort zu zahlen ist. Anmelden kann man sich bei Martina Zantis, Caritasverband Heinsberg e.V. unter der Telefonnummer  01702192774 oder gsa-obr@caritas-hs.de. Hier bekommt man auch weitere Informationen.

Kochkurs des Internationalen Freundeskreises erfolgreich gestartet

Anfang September startete der Internationale Freundeskreis in der Sekundarschule Haaren einen Kochkurs. Im monatlichen  Wechsel kochen Syrer, Ägypter, Armenier, Inder mit  Deutschen  zusammen.

    

Die Rezepte und die Anweisungen der jeweiligen Arbeitsschritte geben die ausländischen Freunde vor. Gemeinsam wird geschnibbelt, gerührt, gekocht und gebraten. Am Ende kommt ein leckeres, schmackhaftes Gericht heraus, das  in der Gruppe gemeinsam verzehrt wird.

Der Internationale Freundeskreis besucht den Landtag

Am 10. Oktober startete der Internationale Freundeskreis schon früh am Morgen nach Düsseldorf, um auf Einladung von MdL Bernd Krückel  den Landtag zu besuchen. Im Anschluß daran erkundete die Gruppe unter der Leitung von Pastor Roland Bohnen und den beiden Gemeindesozialarbeiterinnen Bärbel Windelen und Martina Zantis  die Düsseldorfer Altstadt. Bevor es am Abend wieder Richtung Heimat ging, wurde noch  eine Schifffahrt auf dem Rhein unternommen. Für alle Teilnehmer  war es ein gelungener Tag.

 

Deutschkurs startet wieder!

Der Deutschkurs beginnt wieder am Dienstag, dem 28.08.18 um 11.00 Uhr im Pfarrzentrum in Saeffelen.

 

Neues vom Internationalen Freundeskreis

Der Internationale Freundeskreis fährt am 10.10.2018 zum Landtag nach Düsseldorf.

Hier das Tagesprogramm und alle weiteren Informationen:

Handzettel Landtag